Schatzkiste

Wir, die Klasse BO1, setzten uns in den vorangegangenen Wochen mit dem Thema „Joghurt“ auseinander. Wir erfuhren,

wie Joghurt entstanden ist und stellten eigenen Naturjoghurt her. Dabei entdeckten wir, dass wir aus dem eigenen

hergestellten Joghurt wieder neuen Joghurt produzieren könnten und sich langfristig damit Geld sparen und die Umwelt

schonen ließe. Außerdem

könnten wir unser neu erworbenes Wissen bei einer Bewerbung als Mitarbeiter für die Herstellung von Rohmilchprodukten

einfließen lassen.

Weiterhin führten wir Geschmackstests mit verschiedenen Joghurts durch. Dabei bemerkten wir, dass es deutliche

Unterschiede zwischen den Fettgehaltsstufen und den Bezeichnungen auf den Joghurts gibt. Wir waren erstaunt darüber,

dass ein Joghurt mit Erdbeergeschmack kaum oder fast gar keine Früchte enthält obwohl die Verpackungen mit bunten

und leckeren Früchten werben. Der Geschmack wird künstlich hergestellt und die rote Farbe kommt von der Roten Beete.

Diese Erfahrungen nahmen wir zum Anlass unseren eignen, leckeren und gesunden Fruchtjoghurt herzustellen. Wir

erfanden in Gruppenarbeit drei Fruchtjoghurts dessen Rezepte wir nun für unsere Leser veröffentlichen möchten:

 

 Bananen-Schokoladenjoghurt

Zutaten für 2 Personen Geräte:
2 1/2 Bananen 1 Mixer
6 Teelöffel Schokoladenstreusel 1 Brettchen
6 Esslöffel Joghurt 1,5% Fett 2 Nachtischschälchen

 Zubereitung

Zuerst die zwei Bananen pürieren. Anschließend mit 6 Esslöffeln Joghurt verrühren. Danach 4 Teelöffel

Schokoladenstreusel hinzufügen und vermengen. Abschließend die Joghurtmasse auf zwei Schälchen verteilen und

mit den restlichen Schokostreuseln und Bananenscheiben garnieren.

 

 

Erdbeer-Bananen-Joghurt-Mix

Zutaten für 2 Portionen:                         Geräte:
11 Erdbeeren                                                  1 Mixer
1,5  Bananen                                                  

1 Messer

150g Joghurt (3,5% Fett)                         1 Brettchen
Schokostreusel

2 Esslöffel

1 halbe Banane                                              2 Teelöffel
 

2 Nachtischschälchen

Zubereitung

Die 9 Erdbeeren abwaschen und das Grüne entfernen. Anschließend die

Früchte in einen Mixer geben und pürieren. Den Joghurt jeweils auf zwei

Nachtischschälchen aufteilen. Die pürierten Erdbeeren auf einer Seite

darauf verteilen. Dann die Bananen schälen und eine davon in einen Mixer

geben und pürieren. Die restliche Banane wird in Scheiben geschnitten.

Die pürierten Bananen auf der anderen Seite des Joghurts verteilen. Zum

Schluss die restlichen in Scheiben geschnittenen Erdbeeren und Bananen

auf den Joghurt garnieren. Abschließend wird in der Mitte eine Linie mit

Schokostreuseln gelegt.

 

 

Neuer  Joghurt

Zutaten für zwei  Portionen:

 

Geräte:

1 Joghurt  0,1% Fett

 

2 Nachtischschälchen

6 Erdbeeren

 

1 Pürierstab

11 Himbeeren


1 Teelöffel

1 halbe Banane  zum Garnieren

 
   

Zubereitung :

Jeweils drei Esslöffel Joghurt auf zwei Nachtischschälchen geben. Die Erdbeeren und Himbeeren pürieren und

anschließend auf den Joghurts verteilen. Abschließend mit Schokostreuseln, den restlichen Himbeeren und den in Scheiben

geschnittenen Bananen garnieren.