Seit 1984 gibt es den Freundes- und Förderkreis der Elsa-Brändström-Schule in Homberg. Der Verein wurde gegründet, um die Interessen der SchülerInnen zu unterstützen und ihre Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Die Arbeit des Vereins ist im Schwalm-Eder-Kreisund darüber hinaus bekannt und anerkannt. Die Arbeit des Vereins wurde mit dem Paul-Dierichs-Preis der Hessischen Allgemeinen Zeitung und dem Preis der Kulturstiftung der Sparkasse gewürdigt.

Als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen, leistet der Freundes- und Förderverein inhaltliche und finanzielle Unterstützung bei allen Angelegenheiten, die die Schule alleine nicht lösen kann.
So wurden in den 80er und 90er Jahren mit Hilfe finanzieller Mittel des Vereins bereits Sozialpädagogen beschäftigt. Ihr Aufgabenbereich war neben der Einzelfallhilfe auch ein offenes Angebot für alle SchülerInnen. Unter anderem unterstützten sie SchülerInnen bei der Berufsfindung und in der Ausbildung. Eine wichtige Zielsetzung waren die Zuschüsse zu Klassenfahrten und anderen schulischen und außerschulischen Veranstaltungen. Hierbei ging es darum, dass keine SchülerIn aus finanziellen Gründen „zu Hause“ bleiben muss. Dieses Ziel konnte bisher immer erreicht werden.
Weiterhin hat sich der Verein engagiert, um die Ausstattung der Schule zu verbessern.
So wurden im Laufe der Zeit neue Lehr- und Lernmittel angeschafft, die allen SchülerInnen zur Verfügung stehen.

Weitere Anschaffungen des Freundes- und Fördervereins waren:

  1. Gymnastikgeräte
  2. Verkehrserziehungsmaterialien
  3. Computer-Arbeitsplätze
  4. Langlauf- und Abfahrtsskier
  5. Kett-Cars
  6. Fahrräder
  7. Werkzeuge und Ersatzteile für die Fahrradwerkstatt
  8. Umfangreiches Spielmaterial
  9. Multi-Media-Rechner
  10. Musik und Rhytmikgeräte
  11. Anschubfinanzierung der Cafeteria
  12. Grundausstattung der Schülerbücherei

Herr Häßel, als 1. Vorsitzender des Vereins gibt gerne weitere Auskünfte.
Auch über die Schulleitung können Sie sich Informationen über das Wirken des Vereins einholen.

Über Ihren Beitritt in den Freundes- und Förderkreises würden wir uns freuen.

Im Downloadbereich, gibt es die Möglichkeit, sich die Beitrittserklärung herunter zu laden.

Mit Sach- oder Geldspenden unterstützen Sie unsere Arbeit. DANKE.
Der Verein ist als gemeinnützig beim Finanzamt Fritzlar anerkannt.