Das Wahlpflichtangebot hat an unserer Schule schon eine lange Tradition.

Wie das Wort schon aussagt, haben die SchülerInnen die Wahl, sich aus vielfältigen Angeboten Eines auszuwählen.

Wir bieten aktuell Wahlpflichtkurse zu folgenden Themen an:

  • Einrad- und Jonglage
  • Wir spielen (in Kooperation mit dem JUZ)
  • Fußball (in Kooperation mit dem Kreisjugendfußballausschuss und der Förderverein Jugendfußball im Schwalm-Eder-Kreis  e.V., dem Hessischen Fußball Verband und dem Deutschen Fußball Verband)
  • Kochen und Backen
  • Wellness

 

Auszug aus dem WPU Einrad

Es klingelt und pfeift, >>QUEEN'S "bicycle race"<< sorgt für den rhythmischen Hintergrund, und einer der Einradclowns

kommt ins Schlingern, weil zwischen Einrad und "Vorderrad" die Stange fehlt.

Dabei ist das Ziel des Unterrichts, psychomotorische Übungen an motivierenden Geräten durchzuführen, weit überschritten

worden. So gab's spektakuläre Auftritte bei Festen und Märkten in der Region. Die Höhepunkte waren die Auftritte im

Hessenfernsehen, bei der Harlekinande in Wabern und beim Hessentag in Ziegenhain, Baunatal und Homberg.

In der Einrad- und Jonglagegruppe werden folgende Bewegungstechniken erlernt:

  • Das Fahren mit Einrädern – mit und ohne Vorderteile
  • im Kreis
  • im Reigen
  • vorwärts und rückwärts
  • das Fahren mit Hochrädern – mit und ohne Vorderteile
  • Fahren über verschieden hohe Wippen
  • Jonglage mit Chiffontüchern
  • Jonglage mit Bällen
  • Jonglage mit Ringen
  • Jonglage mit Keulen
  • Umgang mit dem Diabolo
  • Umgang mit dem Devilstick

Neben dem Erlernen dieser Techniken ist das Ziel dieses Wahlpflichtunterrichtes bei entsprechenden Anlässen

(z. B. Einschulung oder Schulfesten) aufzutreten. Dadurch werden die Schüler motiviert, lernen sich in der Öffentlichkeit zu

präsentieren und erfahren dabei Anerkennung in außerschulischen Bereichen.

 

Fußball-AG

In der Fußball-AG lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Trainingsmethoden des Fußballsports kennen.

Es werden in jeder Doppelstunde verschiedene Übungs- und Trainingsformen angeboten, die vor allem die Grundlagen des

Fußballs beinhalten. Schwerpunkte sind der sichere Umgang mit dem Spielgerät Ball, Passstafetten, Koordination, einfache

taktische und spielerische Varianten und vor allem der Teamgeist.

Das Angebot richtet sich an die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgansstufe 5 (M1) und steht in Kooperation zum Projekt

„Fußball spielen in Grund- und Förderschulen im Schwalm-Eder-Kreis“, das im Zusammenhang des

Kreisjugendfußballausschuss, des Förderverein Jugendfußball im Schwalm-Eder-Kreis e.V., dem Hessischen Fußball

Verband (HFV) und dem Deutschen Fußball Verband (DFB) angeboten wird.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern den Fußballsport und darüber hinaus die positiven Aspekte einer Mannschafts-

sportart näherzubringen und die Lust an Bewegung, Zusammenhalt, aber auch fairen Ehrgeiz zu wecken.

Der Höhepunkt des WPU-Kurses ist die Teilnahme am Futsal-Turnier, das meist im Dezember von der EBS veranstaltet

wird und an dem die umliegenden Förderschulen (z.B. Melsungen und Gudensberg) teilnehmen.