Unsere neun Entlassschülerinnen und Schüler sind am 27. Juni 2013 feierlich von der Schulgemeinde verabschiedet worden.

Die Entlassschüler konnten es sich nicht nehmen lassen, den traditionellen Abschlussstreich "zu spielen".

Mit einem bunten Programm, aus Musik, Theater, Einrad und Jonglage so wie den gut gemeinten Wünschen und anschließendem Essen und Spiel konnten die "Entlassen" guter Dinge gehen. Auch wenn es Tränen des Abschiedes gab, so waren alle über ihre Leistungsbeurteilungen froh und auch ein wenig stolz. So konnten an diesem Tag zwei Schülerinnen und vier Schüler mit dem Hauptschulabschluss entlassen werden. Die erreichten Noten waren alle im guten Bereich. Die Durchschnittsnoten reichten von 1,6 bis 2,6. Glückwunsch.

Ein besonderen Dank an Alle (ganz besonders an Frau Metzinger, Frau Schreiner, Frau Allmeroth, Frau Kauß, Herr Busch, Herr Falk) die zu dem guten gelingen des Festes beigetragen haben.