Ein paar besinnliche und wunderschöne Stunden verbrachten die Schulgemeinschaft und ihre Gäste auf der diesjährigen

Weihnachtsfeier in der Cafeteria.

Die Schulsprecherin Lisa und der Schulsprecher Max begrüßten um kurz nach 10 Uhr die anwesenden Personen.

Das pickepackevolle und sehr abwechslungsreiche Programm bot u.a. ein Schattentheater,

das die "Bremer Stadtmusikanten" vorführte (Grundstufe); einen Sketch der SV, bei dem der Nikolaus unter verdacht stand

Onkel Werner zu sein; Theodor Storms Gedicht "Knecht Ruprecht" (Klasse M2); die Tanzdarbietungen "Macarena" und

"Nossa" (Klassen M1 und BO2) und verschiedene Weihnachtslieder, die von Frau Allmeroth auf der Gitarre begleitet wurden.

Beim reichhaltigen Büffet war für jeden etwas dabei, so dass alle gut gesättigt der Bescherung entgegen fiebern konnten.

An dieser Stelle ein großes Danke Schön an die Klassen und alle, die bei der Vorbereitung und Ausgabe beteiligt waren.

Auch dieses Jahr lagen für alle Schüler*innen das passende Geschenk unter dem Weihnachtsbaum,

so dass man in viele glückliche Augen blicken konnte.

Herr Mösche-Sonnenberg verabschiedete um kurz nach 12 Uhr alle Kinder und Erwachsene und

bedankte sich bei allen Mitwirkenden für diese tolle und sehr gelungene Weihnachtsfeier.

Weitere Bilder unter: Bilder - Weihnachtsfeier 2019