Wie fast jedes Jahr vor Weihnachten fand unser Schulausflug in den AQUA – PARK nach Baunatal statt.

Kein Unterricht – dafür 3 Stunden im Hallenbad baden und schwimmen.

Die Vorfreude bei den Schülern war groß und die Erwartungen wurden erfüllt:

Planschen, baden, tauchen, schwimmen (sogar draußen!), rutschen (in 2 Röhren, eine davon verdunkelt und teilweise bunt beleuchtet) und der große Renner:

Springen vom 5 – Meter – Turm !!! Für einige war es das erste Mal aus dieser Höhe ins Wasser zu springen und kostete einige Überwindung, für andere war es ein Klacks: Hochklettern, nach vorne gehen und runter springen, als wäre es das Normalste der Welt.

Zum Schluss versuchten sich Schüler noch an der Kletterwand am Springerbecken, einige schafften es bis oben und läuteten die Glocke.

Alle hatten eine Menge Spaß, aber die Zeit verging wie im Flug und so mussten wir gegen 12 Uhr mit dem Bus wieder zurück nach Homberg.

Vielleicht bis zum nächsten Jahr vor Weihnachten im AQUA – PARK ...